/page/2

Moshe Gershuni: “Gott ist die schlimmste Erfindung der Menschheit”

image

Interview für rbb-online (Foto: Uri Gershuni)

Hierzulande ist sein Name kaum jemand ein Begriff, doch Moshe Gershuni ist einer der wichtigsten Maler Israels. Nun widmet ihm die Neue Nationalgalerie in Berlin eine umfassende Ausstellung – die erste seit über 30 Jahren in Europa. Alice Lanzke hat den Künstler interviewt und mit ihm über seine Bewunderung für Büchners “Woyzeck”, die Farbe Rot und seine ganz eigene Malweise gesprochen.

Weiterlesen

Jüdische Clubnacht im Rahmen der Kulturtage – Sounds aus Berlin und Tel Aviv

Barsche setzen gezielt auf bereitwillige Jagdhelfer

image

Beitrag für dpa (Foto: Richard Ling, CC-Lizenz)

Was vor einem dicken Fisch gut versteckt ist, kann für einen schlanken noch gut erreichbar sein. Das machen sich bestimmte Barsche zunutze: Sie spannen Muränen als Beutetreiber ein. Dabei beweisen sie ähnliches Gespür für gute Helfer wie Schimpansen, sagen Forscher.

Weiterlesen

Warmlaufen für 2015

Porträt für die Jüdische Allgemeine

In einem Jahr beginnen die European Maccabi Games. Für Organisator Oren Osterer haben die Spiele schon angefangen.

Weiterlesen

 – Audio-Collage vom Zuckerfest in Neukölln

Feiern nach dem Fasten: Zuckerfest beendet Ramadan

Beitrag für rbb-online

In Neukölln haben die Zuckerbäcker und Grillmeister zur Zeit alle Hände voll zu tun. Das Ende des Ramadan bedeutet vor allem - kulinarischer Genuss nach einem Monat des Verzichts. Das zweitägige interkulturelle Ramadan-Fest bietet daneben auch traditionelle und klassische Musik, Tanz und Kultur. Alice Lanzke hat den Eröffnungstag des Zuckerfests besucht.

Weiterlesen

Moshe Gershuni: “Gott ist die schlimmste Erfindung der Menschheit”

image

Interview für rbb-online (Foto: Uri Gershuni)

Hierzulande ist sein Name kaum jemand ein Begriff, doch Moshe Gershuni ist einer der wichtigsten Maler Israels. Nun widmet ihm die Neue Nationalgalerie in Berlin eine umfassende Ausstellung – die erste seit über 30 Jahren in Europa. Alice Lanzke hat den Künstler interviewt und mit ihm über seine Bewunderung für Büchners “Woyzeck”, die Farbe Rot und seine ganz eigene Malweise gesprochen.

Weiterlesen

Barsche setzen gezielt auf bereitwillige Jagdhelfer

image

Beitrag für dpa (Foto: Richard Ling, CC-Lizenz)

Was vor einem dicken Fisch gut versteckt ist, kann für einen schlanken noch gut erreichbar sein. Das machen sich bestimmte Barsche zunutze: Sie spannen Muränen als Beutetreiber ein. Dabei beweisen sie ähnliches Gespür für gute Helfer wie Schimpansen, sagen Forscher.

Weiterlesen

Warmlaufen für 2015

Porträt für die Jüdische Allgemeine

In einem Jahr beginnen die European Maccabi Games. Für Organisator Oren Osterer haben die Spiele schon angefangen.

Weiterlesen

Moshe Gershuni: “Gott ist die schlimmste Erfindung der Menschheit”
Jüdische Clubnacht im Rahmen der Kulturtage – Sounds aus Berlin und Tel Aviv

Beitrag für Deutschlandradio Kultur

Barsche setzen gezielt auf bereitwillige Jagdhelfer
Warmlaufen für 2015
Audio-Collage vom Zuckerfest in Neukölln

Feiern nach dem Fasten: Zuckerfest beendet Ramadan

Beitrag für rbb-online

In Neukölln haben die Zuckerbäcker und Grillmeister zur Zeit alle Hände voll zu tun. Das Ende des Ramadan bedeutet vor allem - kulinarischer Genuss nach einem Monat des Verzichts. Das zweitägige interkulturelle Ramadan-Fest bietet daneben auch traditionelle und klassische Musik, Tanz und Kultur. Alice Lanzke hat den Eröffnungstag des Zuckerfests besucht.

Weiterlesen

Über:

Journalistin