/page/2

"Wir trauen der Stadt ganz schön was zu"

image

Interview für rbb online

Für ihren Abschlussfilm an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) verfilmt Mariejosephin Schneider das Erfolgsblog “Notes of Berlin” – und jeder kann sich daran beteiligen. Im Interview mit rbb online spricht die Regisseurin und gebürtige Berlinerin über die Grundidee, den Charme der Notes und ihre Hoffnungen für den fertigen Film.

Weiterlesen

TuS Makkabi: Kicken für die gute Sache

Beitrag für die Jüdische Allgemeine

Mit einem großen Sommerfest sammelten Makkabi und WIZO für die Jugendabteilung des Sportvereins.

Weiterlesen

Carolin Kebekus: “Mein erstes Gefühl war tiefe Scham”

Interview für stern.de

Das Kulturfest Birlikte an Pfingsten in Köln erinnert an den NSU-Anschlag 2004. Komikerin Carolin Kebekus erzählt, warum sie dabei mitmacht und was sie an rechten Kommentaren im Internet erschreckt.

Weiterlesen

Serdar Somuncu: „Birlikte ist eine längst überfällige Geste an die Betroffenen“

Interview für stern.de

Bei der Birlikte-Kundgebung am Pfingstmontag wird auch Serdar Somuncu auftreten! Der türkische Kabarettist, Musiker, Schauspieler, Schriftsteller und Regisseur, der durch seine Lesungen aus Hitlers „Mein Kampf“ bekannt wurde, spricht im Interview über die Bedeutung von Birlikte, Nazis bei seinen Auftritten und die deutsche Identität.

Weiterlesen

Hatice Akyün: „Mit Birlikte entsteht etwas Gemeinsames“

Interview für Mut gegen rechte Gewalt

Selbstironisch, entspannt und humorvoll: Die Journalistin Hatice Akyün, 1972 mit ihren türkischen Eltern nach Duisburg übergesiedelt, gehört zu den temperamentvollsten Stimmen in der Debatte über Deutschtürkisches. Bei Birlikte wird sie nun den Film „Einmal Hans mit scharfer Soße“ vorstellen, der auf ihrem gleichnamigen Buch beruht. Wir haben sie interviewt.

Weiterlesen

"Wir trauen der Stadt ganz schön was zu"

image

Interview für rbb online

Für ihren Abschlussfilm an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) verfilmt Mariejosephin Schneider das Erfolgsblog “Notes of Berlin” – und jeder kann sich daran beteiligen. Im Interview mit rbb online spricht die Regisseurin und gebürtige Berlinerin über die Grundidee, den Charme der Notes und ihre Hoffnungen für den fertigen Film.

Weiterlesen

TuS Makkabi: Kicken für die gute Sache

Beitrag für die Jüdische Allgemeine

Mit einem großen Sommerfest sammelten Makkabi und WIZO für die Jugendabteilung des Sportvereins.

Weiterlesen

Carolin Kebekus: “Mein erstes Gefühl war tiefe Scham”

Interview für stern.de

Das Kulturfest Birlikte an Pfingsten in Köln erinnert an den NSU-Anschlag 2004. Komikerin Carolin Kebekus erzählt, warum sie dabei mitmacht und was sie an rechten Kommentaren im Internet erschreckt.

Weiterlesen

Serdar Somuncu: „Birlikte ist eine längst überfällige Geste an die Betroffenen“

Interview für stern.de

Bei der Birlikte-Kundgebung am Pfingstmontag wird auch Serdar Somuncu auftreten! Der türkische Kabarettist, Musiker, Schauspieler, Schriftsteller und Regisseur, der durch seine Lesungen aus Hitlers „Mein Kampf“ bekannt wurde, spricht im Interview über die Bedeutung von Birlikte, Nazis bei seinen Auftritten und die deutsche Identität.

Weiterlesen

Hatice Akyün: „Mit Birlikte entsteht etwas Gemeinsames“

Interview für Mut gegen rechte Gewalt

Selbstironisch, entspannt und humorvoll: Die Journalistin Hatice Akyün, 1972 mit ihren türkischen Eltern nach Duisburg übergesiedelt, gehört zu den temperamentvollsten Stimmen in der Debatte über Deutschtürkisches. Bei Birlikte wird sie nun den Film „Einmal Hans mit scharfer Soße“ vorstellen, der auf ihrem gleichnamigen Buch beruht. Wir haben sie interviewt.

Weiterlesen

"Wir trauen der Stadt ganz schön was zu"
TuS Makkabi: Kicken für die gute Sache
Carolin Kebekus: “Mein erstes Gefühl war tiefe Scham”
Serdar Somuncu: „Birlikte ist eine längst überfällige Geste an die Betroffenen“
Hatice Akyün: „Mit Birlikte entsteht etwas Gemeinsames“

Über:

Journalistin